Buchtipp: Der Weg zum guten Reiten

Wir bieten Bücher Tipps für Reiter damit man seine praktischen Reitkenntnisse um Therorie erweitern kann.
Buchtipp für Reiter

Es sind bereits hunderte wenn nicht tausende gute und weniger gute Bücher zum Thema Reiten erschienen. Und trotzdem hat mein Regal noch Platz gefunden für das Buch von Silke Hembes.
Das Buch “Der Weg zum guten Reiten” ist irgendwie anders und was mir persönlich so gut Gefallen hat, man ist sofort drin. Alle Gedankengänge von Frau Hembes sind wunderbar nachvollziehbar und man erwischt sich ständig selbst dabei mit dem Kopf zu nicken und sich denken zu hören: “genau so ist es” und “das probiere ich jetzt auch”.

Das Buch ist in drei Oberkapitel unterteilt:

  1. Voraussetzungen für gutes Reiten
  2. Der Sitz, die Hilfen – Sinnvoll, klar und logisch
  3. Basislektionen für gutes Reiten

Wenn es um Sicherheit beim Reiten geht ist mir wichtig, dass nicht nur eine Reitweste, Sicherheitssteigbügel oder die Reitkappe den Reiter schützt sondern vor allem anderen natürlich auch der richtige Umgang mit dem Pferd. Denn erst wenn Pferd und Reiter eine Einheit bilden oder auf der selben Welle reiten kann diese wunderbare Mensch-Tier-Harmonie und das blinde Vertrauen entstehen dass man beim Reiten braucht.

Viele brauchbare Tipps

Im Buch gibt die Autorin viele Tipps von denen man einige sicher schonmal hier und da gelesen oder gehört hat, aber das Gesamtpaket dieses Buches ist wirklich eine tolle Leistung. Für ganz blutige Anfänger ist es vielleicht etwas zu viel, aber jeder, der sich etwas tiefer mit dem Reiten und der richtigen Kommunikation beschäftigen möchte, ist bei dem Buch von Silke Hembes genau richtig.

Auch packt Sie Themen richtig an und bezieht klare Stellung, so wie in dem eigenen Unterkapitel: “Hilfszügel: nein!”. Hembes ist an der Stelle nicht nur dagegen; sie schafft es auch auf unaufgeregte Weise, Ihre Sichtweise tiefer zu begründen um somit das Verständnis für Ihre Haltung zu untermauern.

Der Weg zum guten Reiten ist ein wirklich tolles Buch mit gut 240 Seiten Mehrwert für den Leser. Nie langweilig, sehr informativ und toll geschrieben. Meine Buchempfehlung für Reiter, auch in 2015. Wer neugierig ist kann bei Amazon erstmal einen Blick ins Buch* werfen und sich ein paar Seiten kostenlos anlesen. Man merkt ganz schnell ob einem dieses Buch vom Stil und Inhalt her zusagt.

 

Habt ihr das Buch ebenfalls gelesen? Welche Reitbücher könnt ihr empfehlen?